Sanierputz, Polnischer Hersteller sucht Handelspartner in Baubranche

SanierPutz in Polen Hersteller 02Polnische Firma RENO - Hersteller von Sanier- und Renovierungsputze. Wir möchten
WERBUNG
Bauschlosserei in Polen sucht KooperationspartnerBauschlosserei in Polen sucht Kooperationspartner
 
unsere Produkte Baufirmen, die die historische Bauten sanieren anbieten. Möchten Sie unsere Produkte und Lösungen ihren Kunden anbieten? Wegen Preis können wir sehr günstige sein und zugleich dauerhafte Lösungen anbieten. Unsere Produkte gibt es schon seit 10 Jahren auf dem polnischen Markt, nun suchen wir in Deutschland Partner/Firmen aus dem Bereich Renovierung [top].

PRODUKTBESCHREIBUNG

RENO ® ist eine Gruppe von Materialien auf Zementbasis mit Kapillarwirkung, die Wasserfestigkeit von Beton, Zement-Sand-Mörteln und anderen porösen Materialien (z.B. von altem Ziegel) garantieren. Die Materialien herstellen die Beständigkeiteigenschaften des Betons wieder, veredeln den Beton, indem sie seine Rissbeständigkeit erhöhen, sie dringen die Betonstruktur durch, hemmen Korrosionsprozesse und erhöhen die Festigkeit der Konstruktion, indem die Konstruktion gegen aggressive chemische Verbindungen widerstandsfähig wird. Sie werden als Schutzschicht, Zusatz zu den Betonmischungen oder als Schutz-Reparatur-Mörtel benutzt. Sie finden Anwendung in neuen und alten Objekten. Die Renovierung-Reparatur-Mörtel bestehen aus zwei Grundelementen RENO-MUR ® und RENO-PLUS ® , die zusammen oder einzeln je nach den technologischen Bedingungen und Einbaustelle verwendet werden.

3-5 mm – Schicht der Materialien RENO ®, die auf dem alten oder neuen Konstruktionsmaterial verwendet wird, gelangt auf 50-150 mm hinein, was dieses Material um 100% gegen Wasser, Meerwasser, Öle, Säuren oder andere Chemikalien beständig macht. Dieses Material ist ideal für Reparatur von alten, korrodierten Konstruktionen der Mauer-, Ziegel- oder Betonstrukturen der Gebäude, Brücken, Tunnels, Silos, usw.

KONTAKT: GSM (+48)504279734, kontakt[@]in-polen.pl

 

WIRKUNG

RENO ® führt zur einfachen Änderung der Reihenfolge von Phasen der Reaktionen, die im Zement zustande kommen – indem das Material die Konstruktionsstruktur durchdringt –– freie, beschädigte und nicht verbundene Konstruktionsstrukturen völlig ausfüllt und sie dauerhaft zu einem neuen einheitlichen Monolith bindet. Infolge der auftretenden chemischen Reaktionen entstehen schwer lösliche, neue Elemente, die Kapillaren, Poren und Mikrorisse ausfüllen, indem sie dabei freie Kalke und Flüssigkeiten , die im Beton enthalten sind, zu unlöslichen Festkörpern (Gelen) verbinden und der wasserdampfdurchlässige Charakter wird dabei bewahrt. Die allgemein verwendeten Mauerkonstruktionen (aus Beton, Keramik, usw.) enthalten durchschnittlich ca. 70% der Makro-und 30% der Mikroporen. Die Konstruktionen mit dem Zusatz RENO ® enthalten 3% der Makro und 97% der Mikroporen, was verursacht, dass sie beständiger gegen Wasser und andere aggressive Faktoren sind. Der künstlich verkleinerte Porendurchmesser ist nicht viel größer als Durchmesser der Wassermoleküle und bildet molekulares Sieb, das nicht löslich für große Moleküle wie organische Säuren, Alkaloide und Fette ist. Bei der Verkleinerung des Porendurchmessers erhöht sich der Druck der Flüssigkeiten und Gase innerhalb der Poren, was vor weiterer Durchdringung von Gasen, Wasser und Elektrolyten schützt.

direkt KONTAKT?

Wir werden uns freuen, wenn Sie sich an uns direkt wenden. Das ist die beste Lösung. Oder möchten Sie die Preise kennen? Wir stehen gerne zur Verfügung!

Besten Dank für Aufmerksamkeit!

KONTAKT: GSM (+48)504279734, kontakt[@]in-polen.pl